Patenschaften - Spenden - Unterstützen


Unser Ziel ist es Tiere artgerecht zu halten. Sie sollen keine Dienste erbringen müssen um leben zu dürfen. Ob ein Huhn ein Ei legt oder nicht spielt für uns keine Rolle. Das Huhn gehört zu uns und wird gehegt und gepflegt bis es uns Richtung Himmel verlässt.
Genau so handhaben wir das mit all unseren Tieren. Wir haben uns dazu entschieden sie aufzunehmen, wir erwarten keine Gegenleistung von ihnen.
Bei uns leben viele Tiere mit besonderen Bedürfnissen. Einige sind in die Jahre gekommen und brauchen besondere Pflege. Manche Pferde leiden unter Stoffwechselproblemen welche zu Sommerekzem, Hufproblemen oder Atemwegserkrankungen führen können.

Immer wieder brauchen wir tierärztliche Unterstützung auf dem Hof was sehr kostenintensiv ist. Auch braucht ab und an mal ein Tier eine osteopatische Behandlung, besondere Hufpflege oder Physiotherapie.

  Ihre Spende kommt allen Tieren auf dem Hof zu Gute.




 
 
 

Die Kosten für ein mittelgrosses, gesundes Pferd

Die Kosten für ein mittelgrosses Pferd ohne gesundheitlichen Beschwerden setzen sich in etwa so zusammen:

Pro Monat:
Hufpflege CHF 40.- bis 80.-
Zusatzfutter/Kräuter/Mineral CHF 50.-
Heu/Einstreu/Wasser/Infrastruktur CHF 200.-
Gesundheitskosten (z.b. Zahpflege, Wurmkontorllen, kleinere Verletzungen) CHF 50.-

 
Bitte melden Sie sich für eine Patenschaft per Mail auf info@begegnungshof-hintermatt.ch

Patenschaft- und Spendenkonto:

Raiffeisenbank Grauholz, 3043 Uettligen

Anne-Gabrielle Carrard, Spenden Begegnungshof, Hintermattweg 18, 3043 Möriswil

IBAN CH61 8081 9000 0074 1333 0