Was möchten wir vermitteln?

Wir wollen mit Pferden zusammen sein, gemeinsam mit ihnen Zeit verbringen und sehen, was daraus wächst. Die Kinder lernen nicht nur das Pferd kennen, verstehen, pflegen und bewegen. Sie lernen auch sich selber kennen und verstehen, sie lernen ihre Grenzen zu spüren, Rücksicht zu nehmen und für sich einzustehen. Sie finden ihre Stärken und lernen mit ihren Schwächen umzugehen. Wir erteilen keinerlei Unterricht. Wir begleiten, beraten und unterstützen die Kinder. Meistens gehen wir zusammen mit den Kindern und den Pferden in den Wald und verbringen unsere gemeinsame Zeit dort. Reiten ist sehr selten, wir lassen es geschehen wenn es passend und stimmig ist.

Einige Gedanken zur Ethik:

In unserer Welt sind Pferde Nutztiere. Ihnen wird in den meisten Fällen kein Recht auf Selbstbestimmung zugesprochen. Trainingsmethoden für Pferde sind geprägt von physischer und/oder psychischer Gewalt. Ausdrücke wie dominieren, der stärkere sein, „zeig ihm wos lang geht“ prägen den Umgang mit Pferden. 

Dabei sind Pferde hoch sensible, überaus soziale Wesen. Ihre Anfürer sind weise, stark und fürsorglich, nicht dominant und ganz sicher nicht egoistisch.

In Reitschulen laufen Pferde oft mehrere Stunden am Tag im Kreis. Sie tragen ruckelnde, reissende, tretende Menschen geduldig von A nach B.

Wir wollen ganz bewusst einen anderen Weg gehen. Es muss ein Umdenken geben, für unsere Pferde UND für unsere Kinder


Im PDF finden sie einen Überblich der Angebote. Die Lagerdaten sind nur auf der Homepage ersichtlich.

Unsere Angebote ab Okt. 2019.pdf
 

Pferde Erleben

(Mittwoch und Samstag Nachmittag, Dauer 3 h ; für Kinder ab 8 Jahren)

Zusammensein, einander kennen- und verstehen lernen, miteinander erleben, gemeinsam etwas aufbauen. Die Kinder können sich Zeit nehmen die Pferde zu beobachten und mit ihnen in Kontakt treten, sobald sie bereit dazu sind. Sie lernen mit den Pferden zu kommunizieren, sie zu verstehen und sich Gehör zu verschaffen. Sie lernen viel über die Bedürfnisse der Pferde und vergleichen sie mit ihren eigenen.

Alles frei von Zwang und Druck. Immer so, dass Kinder und Pferde sich wohl fühlen und mit Freude auf einander zugehen.

ACHTUNG: Wir erteilen keinen reinen Reitunterricht. Oft gehen wir zu Fuss mit den Pferden auf Entdeckungsreise im Wald. Es kann vorkommen, das wir mel Reiten aber eher selten.


Findet jeden Mittwoch und jeden 2. Samstag Nachmittag von 14.00-17.00 Uhr statt. Max. 4 Kinder pro Gruppe

Daten ab dem Herbst:

Mittwoch: 16.10. / 23.10. / 30.10. / 06.11. / 13.11. / 20.11. / 27.11. / 4.12. /11.12. / 18.12.2019

Samstag: 19.10. / 02.11. / 16.11. / 30.11. / 14.12.2019


Daten ab Januar 2020

Mittwoch: 8.1. / 15.1. / 22.1. / 29.1. / 5.2. / 12.2. / 26.2. / 4.3. / 11.3. / 18.3. / 25.3. / 1.4.2020

Samstag: 18.1. / 1.2. / 15.2. / 29.2. / 14.3. / 28.3.2020

ACHTUNG: Sportwoche ist bei uns vo 17.-22.2.2020

Dauer 3 Std., Kosten CHF 60.- (verrechnet wird Quartalsweise wenn das Kind regelmässig kommt. Wer schnuppert oder nur sporadisch mitmacht zahlt Bar)

Anmeldung unbedingt erforderlich, die Platzzahl ist begrenzt.


Ponyplausch

( Freitag Nachmittag und Samstag Morgen, Dauer 1.5 h)

Kleinere Kinder sind fasziniert von den grossen Tieren. Sie wollen ihnen Nähe sein, ihr Fell fühlen, ihre Nasen stupsen und in die grossen Augen schauen. Eine grosse Faszination geht auch von den Hufen aus, welche angehoben und gereingt werden.

Wir lernen die Ponys und Esel gemeinsam kennen, beobachten sie, finden heraus welche Laune sie gerade haben und welcher/es lust hat, mit uns etwas zu unternehmen.

Die Eltern/Grosseltern/Begleiter sind herzlich Willkommen.

ACHTUNG: Wir erteilen keinen reinen Reitunterricht. Oft gehen wir zu Fuss mit den Pferden auf Entdeckungsreise im Wald. Es kann vorkommen, das wir mel Reiten aber eher selten.


Findet alle 2 Wochen statt. Jeweils am Samstag um 10.00 Uhr.

Daten bis zu Weihnachten:

Samstag: 19.10. / 02.11. / 16.11. / 30.11. / 14.12.2019


Daten ab Januar 2020

Freitag: 10.1. / 17.1. / 24.1. / 31.1. / 7.2. / 14.2. / 28.2.  / 6.3. / 13.3. / 20.3. / 27.3. / 5.3.2020

Samstag: 18.1. / 1.2. / 15.2. / 29.2. / 14.3. / 28.3.2020

ACHTUNG: Sportwoche ist bei uns vo 17.-22.2.2020


Dauer 90 min, Kosten CHF 45.- (verrechnet wird Quartalsweise)

Anmeldung unbedingt erforderlich, die Platzzahl ist begrenzt.


 
 

Tiere Erleben

Tiere erleben soll alle Tiere vom Hof einbeziehen. Morgens werden erst alle Tiere gemeinsam versorgt (misten, füttern, pflegen) danach gibts ein z Nüni und anschliessend wird je nach Tag eine Tierart im Fokus stehen:

Montag: Meerschweinchen
Dienstag: Schafe und Ziegen
Donnerstag: Hühner, Enten, Puten
Freitag: Esel und Ponys

Meerschweinchenställe neu einrichten, mit den Ziegen spazieren gehen, die Schafe an die Leine gewöhnen, Eier suchen, die Hühner mit Leckerli verwöhnen, mit den Eseln und Ponys in den Wald gehen zum Kräuter suchen... und vieles mehr.


Findet jede Woche immer von 08.30 bis 11.30 Uhr statt. Dauer 3 Std., Kosten CHF 60.- (verrechnet wird Quartalsweise wenn das Kind regelmässig kommt. Wer schnuppert oder nur sporadisch mitmacht zahlt Bar)

Anmeldung unbedingt erforderlich, die Platzzahl ist begrenzt.

Eltern dürfen ihre Kinder gerne begleiten.



Bauernhoftage

Bauernhoftage sind Mini-Lager und Maxi Tiere Erleben Tage. Wir versorgen alle Tiere gemeinsam, Meerschweinchen, Ziegen, Schafe, Geflügel und natürlich die Pferde/Ponys/Esel. Nach einem leckeren Mittagessen im Häxehüsli geht es dann los auf Entdeckungstour in den Wald, natürlich begleitet von Sue und unseren Pferden und Ponys.  Abends werden dann noch einmal gemeinsam die Tiere versorgt. Es sind zauberhafte Tage voller Abentteuer.

Nächster Bauernhoftag: 3. Januar 2020 von 09.30 bis 17.00 Uhr

Bauernhoftage können auch nach Wunsch organisiert werden z.B. an Schulfreien Tagen oder als Geburtstagsgeschenk. (ab 4 Kindern)

Kosten inkl. Mittagessen und z Vieri CHF 120.-

 
 

Lager 2020

 (Für Kinder ab 8 Jahren)

Unser Schwerpunkt liegt auf der Verständigung zwischen Kind und Pferd. So entstehen wunderbare Freundschaften mit gegenseitigem Verständnis. Die Kinder werden individuell, ihren Bedürfnissen entsprechend, gefördert. Anfänger wie Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. 


ACHTUNG: Das sind keine Reitlager! Zusammensein, zusammen erleben, zusammen lernen und schauen wohin es uns führt - das ist unser Weg.


Die Lager starten immer am Montag um 09.00 Uhr und enden am Freitag mit einem Umzug für Verwandte und Bekannte, der um17.00 Uhr startet. Abreise ist ca. 18.00 Uhr, je nachdem was es noch zu zeigen und zu erzählen gibt :-)


Kosten inkl. Übernachtung CHF 600.-
 

Lager ohne Übernachtung bei uns ist auch möglich.

Kosten dafür CHF 500.-


Lagerdaten 2020
Frühling: 14. bis 17. April 2020 (wegen Oster Montag nur 4 Tage)
Sommer: 20. bis 24. Juli 2020
Sommer:  3. bis 7. August 2020
Herbst: 5. bis 9. Oktober 2020


Kinder aus dem Kanton Freiburg bitte separat anfragen. Ab 4 Teilnehmern können wir eine Zusatzwoche organisieren im Herbst.