Über uns



Anne-Gabrielle Carrard-Hügli

Pferde haben mich schon immer magisch angezogen; seit ich klein war beobachte ich diese wunderbaren Wesen oft stundenlang. Was ich dabei gelernt habe möchte ich nun teilen. Dabei ist es mir wichtig eine gesunde, gewaltfreie Umgebung für Mensch und Tier zu schaffen. Das Umdenken, welches in unserer Gesellschaft im Gange ist möchte ich unterstützen und fördern. Pferde sind sanfte Wesen, die uns viel geben und beibringen können. In diesem Sinne sehe ich mich als Übersetzerin zwischen Mensch und Pferd.

Ich habe auf der Queensranch Academy, bei Renée Schüpbach-Schäfer,  die Pro Leading Trainerausbildung zur Tiergestützten Persönlichkeitstrainerin und Erwachsenenbildnerin absolviert. 

Zusammen mit meinem Mann René führe ich den Begegnungshof Hintermatt.

 
 

René Hügli

Ich bin gelernter Landwirt und kümmere mich um den Hof, die Schafe und den Ackerbau. Im Sommer betreibe ich mit meinem Geschäftspartner das Lohnunternehmen Leu Mähdrescherei.

 
 
 

Dalena Zaman

Ich bin täglich auf dem Begegnungshof anzutreffen. Meistens bin ich mit meinem Pony Malik oder meiner Stute Ritinka unterwegs. Daneben helfe ich überall da, wo gerade etwas ansteht. Ob Stallarbeit, Babysitten oder mithilfe beim Kindergeburtstag, ich bin dabei.

 
 

Roxana (Roxy) Ott

Da meine Grossmutter früher eine Reitschule betrieben hat, durfte ich mit Pferden und Ponies aufwachsen. Ich wurde sozusagen in die Pferdewelt hineingeboren. Dadurch wurde es mir ermöglicht, schon sehr früh die Sprache der Pferde und den fairen Umgang mit ihnen zu erlernen. Ich verbrachte viele Stunden auf den Wiesen, beobachtete die Pferde und ihr Verhalten in der Herde und habe meine Beobachtungen in meine Arbeit integriert. Mir ist es sehr wichtig, möglichst natürlich mit dem Pferd zu kommunizieren und zu arbeiten. Auf dem Begegnungshof möchte ich mein Wissen und meine Erfahrung weiter geben.